DELPHIN compact 4 (Reinigungsklasse: C, Ablaufvariante: R, Technikvariante: Einhängemodul)

Vollbiologische Kleinkläranlage mit Festbett-Technologie für Haushalte mit bis zu 4 Einwohnern

ab 3.520,00 € *
Alter Preis 3.960,00 €

Lieferzeit: 7 - 10 Werktage

DELPHIN compact 6 (Reinigungsklasse: C, Ablaufvariante: R, Technikvariante: Einhängemodul)

Vollbiologische Kleinkläranlage mit Festbett-Technologie für Haushalte mit bis zu 6 Einwohnern

ab 3.640,00 € *
Alter Preis 4.090,00 €

Lieferzeit: 7 - 10 Werktage

DELPHIN compact 8 (Reinigungsklasse: C, Ablaufvariante: Standard, Technikvariante: Einhängemodul)

Vollbiologische Kleinkläranlage mit Festbett-Technologie für Haushalte mit bis zu 8 Einwohnern

ab 4.960,00 € *
Alter Preis 5.570,00 €

Lieferzeit: 10 - 14 Werktage

DELPHIN compact 10 (Reinigungsklasse: N, Ablaufvariante: Standard, Technikvariante: Einhängemodul)

Vollbiologische Kleinkläranlage mit Festbett-Technologie für Haushalte mit bis zu 10 Einwohnern

ab 6.110,00 € *
Alter Preis 6.870,00 €

Lieferzeit: 10 - 14 Werktage

DELPHIN compact 12 (Reinigungsklasse: C, Ablaufvariante: Standard, Technikvariante: Einhängemodul)

Vollbiologische Kleinkläranlage mit Festbett-Technologie für Haushalte mit bis zu 12 Einwohnern

ab 6.110,00 € *
Alter Preis 6.870,00 €

Lieferzeit: 10 - 14 Werktage
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
 

Der Onlineshop für Kleinkläranlagen

Im Kleinkläranlagen Shop von DELPHIN Water Systems finden Sie hochwertige Kleinkläranlagen mit Festbett-Technologie und jede Menge Zubehör. Vor dem Kauf einer Kleinkläranlage sollten Sie sich gut informieren, z.B. über die benötigte Anschlussgröße, über die Voraussetzungen für eine Genehmigung oder über die Eignung einer Kleinkläranlage bei Anschluss von nur 2 Personen, der sogenannten Unterlasteignung. In unseren FAQ finden Sie wichtige Informationen zu diesen Themen.

Ob Versickerung mit DELPHIN® block oder Einbau der Behälter ins Grundwasser mit der Auftriebssicherung DELPHIN® ATS. Mit dem Originalzubehör von DELPHIN Water Systems reinigen Sie nicht nur Ihr Abwasser zuverlässig, sondern meistern auch jede Einbausituation. Auch die Nachrüstung einer alten TGL-Grube mit einer DELPHIN®-Anlage ist möglich, da der compact Behälter in Ihre alte 3-Kammer-Absetzgrube passt. So sparen Sie wertvollen Platz in Ihrem Garten.

Sollten Sie eine ausführliche Beratung wünschen, nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf. Wir vermitteln Ihnen gerne einen unserer lokalen Fachpartner für den Einbau, die Inbetriebnahme und die Wartung Ihrer neuen Kleinkläranlage.

 

Wie funktioniert eine DELPHIN® Kleinkläranlage? Erfahren Sie es im Video.

 

 

 

Wie funktionieren vollbiologische Kleinkläranlagen allgemein?

Unabhängig vom eingesetzten System, funktioniert Abwassertechnik von vollbiologischen Kleinkläranlagen immer nach demselben Prinzip. Sowohl in biofilmbasierten Systemen, wie dem Verfahren des getauchten und belüfteten Festbetts, dem Rotationstauchkörper und dem Tropfkörper oder auch in schlammbasierten Systemen, wie SBR Kleinkläranlagen, durchläuft das Abwasser zunächst eine mechanische Vorklärung. Dort sinken schwere Feststoffe zum Boden im Behälter, Fette und Öle schwimmen auf.
Das sauberste Wasser befindet sich in der Mitte und wird von dort für die nächste Stufe entnommen. Diesen Prozess macht sich übrigens auch jeder Abscheider und jedes traditionelle System zunutze. Eine biologische Kläranlage entfernt darüber hinaus noch die gelösten Schadstoffe aus dem Abwasser. Diese biologische Reinigung übernehmen Bakterien, die natürlicherweise schon im Abwasser vorhanden sind.
Die Bakterien benötigen für ihren Stoffwechsel viel Sauerstoff, einer der Hauptgründe warum Abwasserreinigung im technischen Maßstab überhaupt nötig ist, da dieser Sauerstoff sonst den natürlichen Gewässern entzogen würde. Damit die Bakterien arbeiten können, muss also Luft in das Wasser eingebracht werden. Dies erfolgt in der Regel über einen Kompressor, der Luft von außen ansaugt und durch einen Membran- oder Tellerbelüfter feinblasig in der Biologie verteilt.
Da die Bakterien sich vermehren, entsteht zusätzliche Biomasse, die wiederum aus dem Abwasser entfernt werden muss. Dies geschieht in der Nachklärung, die im Prinzip genauso funktioniert wie die Vorklärung, nämlich durch Schwerkraft.

Die meisten Arten von Kläranlagen werden kontinuierlich durchflossen. Eine Ausnahme stellen SBR Kleinkläranlagen dar. Wie der Name schon sagt (SBR = Sequencing Batch Reactor), funktionieren SBR Anlagen sequenziell. Dafür muss das Wasser zwischen zwei Kammern hin- und her gepumpt werden. Das geklärte Abwasser kann in einen Vorfluter eingeleitet oder einer Versickerung auf dem eigenen Grundstück zugeführt werden.

Auf dem Markt  gibt es Angebote für verschiedenste Technologien (unter anderem SBR, MBBR und Festbett), sowohl als Komplettanlage inklusive Behälter, als auch für zur Nachrüstung alter 3-Kammer-Gruben mit einem Bausatz. Egal ob mit SBR oder Biofilm, hat die Nachrüstung den Vorteil, dass der alte Behälter weiter genutzt werden kann. Dies macht sich natürlich in den Kosten für die Investion bemerkbar. Dieser Aspekt kann allerdings auch gleichzeitig ein beträchtlicher Nachteil sein, da der alte Betonbehälter schon etliche Jahre der Korrosion durch agressives Abwasser ausgesetzt war und die Bausubstanz häufig mangelhaft und für eine Nachrüstung nicht geeignet ist. Zudem ist zu beachten, dass in kompletten Anlagen natürlich die Behälterform von vornherein für die eine biologische Behandlung ausgelegt wurden und daher perfekt aufeinander abgestimmt sind. Im zweifelsfall ist der Neubau einer Anlage die langlebigere und nachhaltigere Variante. 

 

Nützliche Hinweise:

Die Schadstoff-Grenzwerte, die in geklärtem Abwasser von biologischen Kläranlagen eingehalten werden müssen, werden von der unteren Wasserbehörde vorgegeben und sind als Reinigungsklassen definiert. Bitte achten Sie unbedingt darauf, eine Anlage mit der richtigen Reinigungsklasse zu kaufen, um die wasserrechtliche Erlaubnis zu bekommen. Mehr zu diesem Thema finden Sie in unseren FAQ.

Kleinkläranlagen werden anhand von standardisierten Einwohnerwerten (EW) bemessen. Wie genau diese Größe definiert ist, können Sie in unseren FAQ nachlesen.

Zeichnungen und technische Details zu allen Anlagen zum Download im PDF-Format finden Sie hier.

Alle Anlagen verfügen selbstverständlich über eine gültige DIBt Zulassung. Im Downloadbereich finden Sie für jede Anlage die nötigen Unterlagen für den Antrag bei der Wasserbehörde inklusive aller DIBt Zulassungen.

Minderwertige oder schlecht geplante Kläranlagen können im Betrieb ein Vielfaches von dem kosten, was Sie vermeintlich bei der Planung und beim Einkauf gespart haben. Um die richtige Entscheidung zu treffen, empfehlen wir Ihnen daher, sich eingehend beraten zu lassen, bevor Sie investieren.

Firmendetails zu DELPHIN Water Systems sowie Informationen zu unseren anderen Produkten und Referenzen finden Sie auf unserer Unternehmensseite www.delphin-ws.de.

 

Sie suchen eine Kleinkläranlage für Ihr Haus in Frankreich?

In Frankreich gelten Kläranlagen bis 12 EW als "Micro station d'épuration" und benötigen eine Zulassung (Agrément), ähnlich wie die deutsche DIBt Zulassung. DELPHIN Water Systems war einer der ersten Hersteller, der diese Zulassung für die komplette Bandbreite erhalten hat. Auf unserer französichen Seite finden einen Überblick über die in Frankreich erhältlichen Anlagen, dokumente zum download, sowie wertvolle Hinweise zu dort erhältlichen staatlichen Fördermitteln.


Die DIBt Zulassung der Anlage berechtigt Sie nicht automatisch zum Betreiben einer Kleinkläranlage. Dafür ist eine eine wasserrechtliche Erlaubnis nötig, die Sie bei Ihrer unteren Wasserbehörde beantragen müssen. Hier finden Sie weitere Informationen.