Versandinformationen

Paketversand

Zubehör und Ersatzteile bis zu einem Gewicht von 31,5 kg können mit einem Paketdienst versendet werden. Ausgenommen von dieser Versandart sind sperrige Güter, die aufgrund Ihrer Maße nicht paketversandfähig sind.

Ab einem Bestellwert von 500,00 € (inkl. MwSt.) erfolgt die Lieferung versandkostenfrei. Unterhalb dieses Bestellwerts berechnen wir eine Paketversandpauschale von 11,90 € (inkl. MwSt.).

 

Lieferung per Spedition

Kleinkläranlagen und andere sperrige Güter können nur per Spedition geliefert werden. Folgende Lieferoptionen stehen Ihnen hierfür zur Verfügung:

 

Standard Speditionsversand für Zubehör: Palettenversand

Nicht paketversandfähige Zubehörartikel werden als Stückgutlieferung auf Palette über eine Spedition angeliefert. Palettensendungen werden dabei bis zu Ihrer Lieferadresse transportiert (frei Grundstücksgrenze / frei Bordsteinkante). Die Anlieferung von Zubehörteilen auf Palette erfolgt in der Regel mit einem LKW, der über eine Hebebühne verfügt. Palettensendungen werden daher immer inkl. Entladung angeliefert (anders als bei Kleinkläranlagen).

 

Ab einem Bestellwert von 500,00 € (inkl. MwSt.) erfolgt die Lieferung frachtkostenfrei. Unterhalb dieses Bestellwerts berechnen wir eine Frachtpauschale in Höhe von 69,00 € (inkl. MwSt.).

 

Standard Speditionsversand für Kleinkläranlagen: Transport ohne Entladung („unabgeladen“)

Bei dieser Lieferoption wird die Anlage bis zu Ihrer in der Bestellung angegebenen Versandadresse (frei Grundstücksgrenze / frei Bordsteinkante) geliefert. Die Entladung bzw. das Abladen der Anlage vom LKW ist dabei nicht Teil der Speditionsdienstleistung und muss von Ihnen bauseits organisiert und durchgeführt werden.

Bitte beachten Sie, dass zum abgestimmten Liefertermin eine entsprechend geeignete technische Entladehilfe Ihrerseits bereitgestellt werden muss, die eine unverzügliche und fachgerechte Entladung durch Sie ermöglicht. Stellen Sie bitte weiterhin sicher, dass die Lieferanschrift mit einem LKW erreicht werden kann und die Anfuhrstraße auch von einem schweren LKW, z. B. einem Sattelzug mit über 12 t Gesamtgewicht, befahren werden kann.

 

Auf Wunsch können wir die Lieferung auch gerne über das für den Einbau zuständige Tiefbauunternehmen abwickeln.

 

Die unabgeladene Lieferung von Kleinkläranlagen erfolgt versandkostenfrei.

 

Kleinkläranlagenlieferung inkl. Entladung („abgeladen“)

Auf Wunsch kann die Ware von der Spedition an Ihrer Lieferadresse (frei Grundstücksgrenze / frei Bordsteinkante) abgeladen werden. Da in diesem Fall die entsprechende Entladetechnik von der Spedition gestellt werden muss, fällt bei dieser Option eine Aufwands-/Handlingpauschale in Höhe von 149,00 € (inkl. MwSt.) für die Entladung von Kleinkläranlagen an.

 

Wichtiger Hinweis:

Alle Lieferpreise für Paket- und Speditionsversand gelten nur für das deutsche Festland. Für Lieferungen auf deutsche Inseln sprechen Sie uns bitte direkt an. Sendet das Transportunternehmen die versendete Ware an uns zurück, weil eine Zustellung bei Ihnen trotz Terminabstimmung nicht möglich war, so müssen wir die Kosten für den erfolglosen Versand leider weiterberechnen.

 

Selbstabholung

Sie können jedes bestellte Produkt nach Terminabsprache selbst bei uns im Werk abholen.

 

Unsere Abholadresse lautet:

DELPHIN Water Systems GmbH & Co. KG
Carl-Zeiss-Str. 38
21614 Buxtehude

 

Unsere Verladezeiten sind:

Montag bis Freitag
08:00 – 12:00 Uhr und 12:30 – 15:00 Uhr
(ausgenommen Feiertage)

 

Sperrige Produkte laden wir Ihnen gerne mit einem Gabelstapler auf Ihren Hänger oder Transporter, sofern dieser entsprechend zugänglich ist. Bitte achten Sie darauf, dass die Ladefläche genügend Platz bietet, das zulässige Gesamtgewicht Ihres Fahrzeugs nicht überschritten wird und dass Sie für die Ladungssicherung zuständig sind. Bitte bringen Sie daher das notwendige Befestigungs- und Sicherungsmaterial, wie z. B. Spanngurte, zur Ladungssicherung mit.